Sei willkommen! Wir sind ein FSK 18 Realistic Fantasy RPG und haben seit dem 14. April 2018 unsere Seite aufgeschlagen. Bitte vor der Registrierung bewerben!

An Aus

#1

Die Nymphen

in
03.03.2018 18:36
von Insane | 651 Beiträge

>> Einige Geschöpfe sind sehr selten und obwohl sie nicht zur selben Rasse gehören, werden sie von einer obersten Instanz geleitet: Dem Drachenkönig. Ihm untersteht jedes Geschöpf des Waldes wie Faune, Nymphen und Tiere.
Einst waren auch die Nymphen gleich ihres männlichen Pendants, der Faun, frei und wild. Sie wurden als die Heilerinnen des Waldes bezeichnet, welche die Fruchbarkeit und das Wachstum wiederspiegelten. An Orten wo sich Nymphen niederließen, grünte und blühte der Wald im überschwänglichen Maße und Menschen fühlten sich magisch an diese Orte gezogen. Klares Gewässer, rein und sauber, der schwere Duft von Flieder hing überall in der Luft. An jene Oasen trieb es natürlich auf die Faune, denn sie bevorzugten stets die Gesellschaft dieser wunderschönen Frauen, die es verstanden zu besänftigen und Ruhe zu spenden. "Das Paradies auf Erden," hieß es stets aus dem Munde verirrter Wanderer und dennoch fielen die Nymphen vor Jahrhunderten ebenso in Ungnade, wie die Faune, denn der Neid wurde dank der Kirche geschürt. Ein verhängnisvoller Tod veränderte alles und so wurden auch die Nymphen zu ungezählten Opfer der Tempelritter. <<


⚜ Werden in zwei unterschiedliche Arten wahrgenommen:
Dryaden findet man in Fauna und Flora, während die Najaden das Wasser als ihr Element erachten.

⚜ Sie können sich in Teile ihres zuständigen Elements verwandeln, wie Steine, Blätter, Äste, oder Wassertropfen und nehmen selbst in diesem Zustand ihre Umwelt vollends wahr. Natürlich sind noch viele weitere Formen möglich.

⚜ Sind von unvergleichlicher Schönheit und Anmut, was sich auch auf ihre Stimme auswirkt, mit welcher sie jedes Tier zähmen und andere Wesen bezirzen können, so dass diese eher ihren Wünschen entsprechend handeln (Erfolg und Wirkungsdauer ist abhängig von der mentalen Stärke des Gegenübers).

⚜Trotz ihres liebenswerten Wesens können Nymphen sehr ungeduldig sowie aufbrausend sein und vor allem sollte man mit ihnen nicht diskutieren.

⚜ Tanzen, lachen, singen und flirten gerne. Befinden sich allgemein sehr gern in Gesellschaft anderer übersinnlichen Wesen, weswegen sie wohl auch eher eine Beschäftigung wählen, bei welcher sie viel Umgang mit ihresgleichen haben.

⚜ Können tausende von Jahre alt werden, doch sie behalten stets ihr mädchenhaftes Aussehen und ihre formvollendete, weibliche Figur. Ihre Augen- und Haarfarbe ist meist abhängig von dem Element, in dem sie sich bewegen. Aus diesem Grund sind sie eher scheu und halten sich von Menschen fern, da diese Veränderung mitunter äußerst signifikant erscheinen kann.

⚜ Bezieht ihre Heilkraft aus ihrem jeweiligen Element, ergo: eine Najade kann ihre Wunden mit rasanter Schnelligkeit im Wasser genesen, sowie dies einer Dryade im Wald gelingt.

⚜ Nymphen können von allen zeugungsfähigen männlichen Wesen ein Kind empfangen. Geschieht dies, dann werden sie stets eine weibliche Nymphe gebären.

⚜ Nymphen sind langlebige Wesen und die Altersspanne ist unbekannt. Werden nach ihrem Tod als Lotusblume wiedergeboren.

⚜ Mystische Feuer und schwere körperliche Verletzungen, die nicht früh genug in ihrem Element heilen können, führen zum Tod.



⚜ Gilt für Faun und Nymphe (eigentlich selbsterklärend): Wenn sich jene beiden Rassen vereinen und ein Kind entsteht, wird das Mädchen eine Nymphe und der Junge in diesem Sinne stets ein Faun.


zuletzt bearbeitet 03.06.2019 17:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste und 4 Mitglieder, gestern 28 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 362 Themen und 4090 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 53 Benutzer (27.10.2018 10:38).

disconnected Words of Cove Mitglieder Online 1
► TO THE COVE ◄ | 2018- © Insane | Decida | Ultima | ◄► Insert your fingerprint ◄► Please enter |
Xobor Ein eigenes Forum erstellen