Sei willkommen! Wir sind ein FSK 18 Realistic Fantasy RPG und haben seit dem 14. April 2018 unsere Seite aufgeschlagen. Bitte vor der Registrierung bewerben!

An Aus

#1

Die Werwölfe

in
03.03.2018 18:25
von Insane | 651 Beiträge

>> Den Ursprung finden die Werwölfe in einer Vollmondnacht, als ein Schäfer von einer Hexe verflucht wird, welcher sie nicht bezahlen will. Diese solle den Wolf vertreiben, der dessen Schafe reißt und leider erfolglos zurück kommt, da der Wolf unauffindbar ist. Demnach ist der Fluch des Kontrollverlusts an den Vollmond gebunden und beinhaltet die Gier zur Jagd. Bei Sonnenaufgang nimmt das bösartige Wesen wieder seine menschliche Gestalt an und kann sich oft an die Vorgänge überhaupt nicht erinnern. <<

⚜ Herkunft und Geschichte:
Es heißt, dass der erste verfluchte Werwolf in Spanien gesichtet worden ist und dort ein kleines Dorf in Angst und Schrecken versetzt hat.
Jahre später werden sie gejagt und als wahre Rarität erachtet. Unterstanden ihren Peinigern (stets dem Adel) und waren deren Leibeigene, kämpften sogar in Arenen, da sie stets stärker und robuster als andere normale Menschen galten. Angeblich ließ sogar Julius Cäsar stets bei Vollmond seine Bestie kämpfen und jene trug den Namen Spartacus.

⚜ Verhalten und Statur:
Sie nehmen nach der Metamorphose die physische Gestalt des Wolfes an, jedoch um einiges größer und bewegen sich entweder auf zwei oder vier Beinen vorwärts, wie in ihrer menschlichen Form: Ihre Bestiengestalt.
Werwölfe leben vorwiegend im Rudel. Gelegentlich gibt es Einzelgänger. Alle Eigenschaften eines Wolfes werden übernommen, wie Loyalität, Kraft, Instinkt, etc. Größen- und kräftetechnisch überragen sie einen herkömmlichen Wolf um Längen.

⚜ Erstmanifestation und Verwandlung:
Die genetische Mutation wird dann freigesetzt, wenn eine enorme Stressbelastung für den Körper entsteht, sich am Rande des eigenen Ablebens befindend oder der Biss wie auch die Verletzung eines verwandelten Wolfes. CAVE: Der Körper des Mannes MUSS ausgewachsen sein und ein vom Werwolf abstammender Nachkomme!
Werwölfe verwandeln sich ausschließlich in Vollmondnächten unfreiwillig zu blutrünstigen Bestien und an den übrigen Tagen können sie ihre Form jederzeit verändern.

⚜ Das Wolfsgen führt nur bei männlichen Nachfahren zur Metamorphose, da die Frauen kein Y-Chromosom besitzen. Somit entspricht die Tochter eines Werwolfs zwar als Träger, aber erscheint sonst als natürlicher Mensch.

⚜ Sie sind NICHT unsterblich. Können aber bis zu 500 Jahre alt werden und heilen bei Verletzungen übernatürlich.

⚜ Reagieren hochempfindlich auf...? Jeder Wolf besitzt eine Schwäche, welche nicht festgelegt ist.



Acasoro
findet das gut!
zuletzt bearbeitet 29.03.2020 17:05 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 3 Mitglieder, gestern 28 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 362 Themen und 4090 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 53 Benutzer (27.10.2018 10:38).

disconnected Words of Cove Mitglieder Online 1
► TO THE COVE ◄ | 2018- © Insane | Decida | Ultima | ◄► Insert your fingerprint ◄► Please enter |
Xobor Ein eigenes Forum erstellen