Sei willkommen! Wir sind ein FSK 18 Realistic Fantasy RPG und haben seit dem 14. April 2018 unsere Seite aufgeschlagen. Bitte vor der Registrierung bewerben!

An Aus


#1

Fragen vor der Bewerbung

in
10.03.2018 12:27
von Insane | 748 Beiträge



Du hast schon reges Interesse?
Sehr schön, darüber freuen wir uns.
Doch die ein oder andere Frage schwebt
dir noch im Sinn? Dann nur zu! Hier hast
du genügend Raum für deine Einfälle,
Fragen oder jedwede Unklarheit.


Zitat

"Nichts kommt ohne Interesse zustande."
Georg Wilhelm Friedrich Hegel



Dieser Bereich wird regelmäßig gecleant.


zuletzt bearbeitet 27.11.2018 10:47 | nach oben springen

#2

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
05.12.2021 13:43
von Insane | 748 Beiträge

???

Sehr geehrter Gast, Interessent & Suchender,

du hast noch die ein oder andere Frage?
Nur raus damit, wir sind für dich da.

Viele Grüße
Die Schwestern



nach oben springen

#3

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
11.02.2022 14:02
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Guten Tag, ein paar Fragen hätte ich noch
Wie aktiv ist das forum, hab euch gerade entdeckt und bin zu ungeduldig euch eine Woche oder so zu beobachten ;D
Und wäre es möglich ein Wächter es Lichts (begleitet unter anderem Hexen (gute) hat spezielle Fähigkeiten und theoretisch unsterblich (kann getötet werden) zu spielen oder ein halbgott?



Insane
findet das gut!
nach oben springen

#4

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
12.02.2022 01:05
von Insane | 748 Beiträge



Sei mir gegrüßt, geehrte Interessentin,

aktiv sind wir immer, aber sehr gemütlich.
Wie stellst du dir denn ein Wächter des Lichts vor? So wie in den Filmen?
Ein Halbgott scheint hier eher weniger einen Platz zu finden, da wir bereits einen gestürzten Gott haben.
Aber du darfst uns natürlich gern an deiner Idee teilhaben lassen.
Dann besprechen wir Schwestern, ob das zu uns passt.

Ich freue mich von dir zu hören!

Es grüßt dich

Insane


nach oben springen

#5

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
12.02.2022 08:20
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Na dann ist gut
Also als erstes, ein halbgott ist kein gestürzter Gott. Sondern ein Kind eines griechischen oder römischen Gott und eines Menschen. Man hätte ein Teil der Kräfte des unsterblichen Elternteil geerbt, wäre sterblich würde von Monstern gejagt werden. Das Leben wäre nicht leicht.

Und nun zum Wächter des Lichts, Film???
Ich kenne keinen aus einen Film. Ich hab dabei an die Serie Charmed gedacht. Ein Wächter des Lichts ist dazu da um guten Hexen beizustehen seine „Schützlinge“ generell ein Vertreter der guten Welt und der guten Wesen. Das heißt er müsste nicht zwingend einer Hexe oder Hexenfamilie/Zirkel Angehöriger sein.
Er wäre unsterblich, konnte Leute heilen solange sie sich nicht selbst verletzt haben (mit Absicht) oder die Verletzung zu groß ist, Dämonen kann er nicht heilen. Dazu könnte er Beamen, in die Hölle, Unterwelt, in die zwischenwerfe oder den Himmel. Normalerweise kann einen Wächter des Lichts nichts verletzen, dennoch kann man ihn mit Bannkreisen festhalten. Ebenso könnte der Wächter durch ein Ritual seine Kräfte mit einer Hexe tauschen. Dies kann Rückgängig gemacht werden. Getötet werden Kannen Wächter des Lichts durch eine bestimmte Armbrust eines „Wächter der Finsternis“ wenn er damit getroffen ist stirbt er in den nächsten Stunden wenn er von keinem weiteren Wächter des Lichts geheilt wird oder aber seine elfte tauscht und die Hexe rechtzeitig rausfindet wie diese funktionieren. Helfen darf er da nämlich nicht bei.


nach oben springen

#6

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
12.02.2022 23:51
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Und die Schicksals Schwestern kommen ebenfalls in der Welt vor Voraus ich den halbgott hätte


nach oben springen

#7

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
13.02.2022 04:06
von Decida | 76 Beiträge

Werte/r Wächter/in des Lichts,

erst einmal vielen Dank für Deine Geduld!

Leider müssen wir einen Halbgott verwerfen.
Ein solcher lässt sich kaum bis gar nicht in unsere Storyline einfügen.
Wir haben zwar einen Gott, der ist jedoch, wie erwähnt, gestürzt worden.
Uns Schwestern ist durchaus bewusst was einen Halbgott definiert,
dennoch möchten wir nicht allzu viele overpower Charas in unseren Reihen haben.
Immerhin existieren bei uns bereits der erwähnte Gott, der Tod
und die (gefallenen) Engel als Omnipotenzen.
Die Schicksalsschwestern sind bei uns nur bedingt in play
und deshalb als aktive Verbindung zu einem Gott nicht möglich.

Was wir dir im Falle eines Wächter des Lichts anbieten könnten wäre ein Engel.
Da wir auch ein Charmed-Forum sind und nur bedingt Freecharas integrieren,
wäre dies die einzige Option, um deine Idee umzusetzen.
Der Grund dafür ist, dass alleine den (Halb)Engeln eine solche Art der Heilkraft vorbehalten ist.

Falls du dich mit diesem Gedanken anfreunden kannst,
freue ich mich, bald wieder von dir zu hören.

Wir hoffen, dass wir Dich damit auch nicht zu sehr enttäuschen.
Gerne stehen wir ansonsten auch für eine optionalen Charasuche zur Verfügung.

Hochachtungsvoll
Decida


nach oben springen

#8

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
21.02.2022 09:03
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Moin!

Ich brauche gerade ein bisschen Drama in meinem Leben und bin bei der Suche danach auf euer Board gestolpert.
Natürlich habe ich mich auch schon ein wenig umgesehen und stehe jetzt mit ein paar Halbkonzepten da, die teilweise auf nie gespielten Charideen, teilweise auf alten Chars basieren, und überlege, ob irgendwas davon hier rein passt, bzw passend gemacht werden kann. ^^

Mein 'Signaturcharakter' wäre eine Assasine, die auch zuletzt in einem Witcher-ähnlichen Konzept gespielt wurde. Da sie nicht so gut mit Autoritäten klar kommt, darf man sie gerne als 'rogue' bezeichnen. Die Tempelritter sind rein männlich, und ich habe auch generell keinen Reiter für Menschen gefunden/ihn übersehen, also... Ja, you tell me. XD

Nr. Zwei, und eigentlich meine Initialidee, wäre eine Najade, da habe ich mich aber gefragt, welche Haarfarben ihr so durchgehen lasst.
Außerdem sind sie als freundliche, fröhliche Wesen beschrieben, und um sowas auf Dauer spielen zu können, brauche ich einen dunklen Gegenpol. Es muss kein Pairing sein, aber irgendeine Form von toxischem Kräfteringen, sonst wird mit happy pappy zu langweilig und es beginnt, mein Gehirn zu zermatschen. (Was tatsächlich der Hauptgrund dafür ist, dass ich meine Krallen nicht ins Engelchen schlagen möchte. Sry, Cupido. )

Nr. Zwei B)
Mir fiel ein, dass ich mal ein Konzept hatte, dass so in Richtung Rusalka-Sage ging. Da Najaden aber nicht das Fischschwanzproblem haben, siehts natürlich Mau damit aus, die Stimme gegen Beinchen zu tauschen und ob der unerwiderten Liebe wie auf Scherbenm durch die Gegend zu stacksen. Könnte da ein Fluch weiterhelfen?

Lasst mich noch zwei Minuten drüber nachdenken, und ich hab vermutlich noch drölfzig andere Ideen, aber das wären so die 'beiden', die mir am ehesten auf dem Herzen liegen.
Vielleicht lässt sich ja was machen.

Liebe Grüße!



Insane
grinst sich einen ab!
nach oben springen

#9

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
21.02.2022 12:32
von Insane | 748 Beiträge

Sei mir gegrüßt werte Suchende,

eine äußerst aufgebrachte Nymphe schimpft hier im Hintergrund, die sich durchaus nicht als dauernett bezeichnen würde... Falls du sie dir ansehen willst, sie gibt es als Gesuch: Ihr Name ist Lucrezia

So! Nun komme ich aber zu deinen Vorstellungen, Wünschen und Fragen!

Betrifft die Assassine: An was genau hast du gedacht? Also, was wäre ihre Aufgabe? Stimmt, Bisher haben wir nur Männer, welche die übersinnlichen Wesen jagen und töten. Ein Gegenpart mit Frauen lassen wir vielleicht auch irgendwann entstehen, sobald wir ihnen ein passendes Bild geben können. Schließlich sollen sie nicht nur aus der Not heraus oder als Pendant zu den Tempelrittern entstehen. Aber zu deiner Anmerkung bezüglich der Menschen: Diese gibt es natürlich bei uns! Nur haben wir auf eine Wesensbeschreibung verzichtet.

Betrifft die Nymphe: Rusalken würde ich erst einmal weglassen, da sie vielmehr - so denke ich das - dem verdorbenen Wunschideal der damaligen Zeit entsprechen, gerade weil sie es sehr unzüchtig trieben. Die Nymphen können auch sehr ausgelassen Feiern und ihre Männer verführen, aber weniger boshaft, das obliegt dann eher den Dämoninnen. Eine Nymphe muss nicht immer brav sein, sie können durchaus laut und anstrengend werden, wenn es mal nicht nach ihrem Kopf geht - aber sie gleichen diese schlechte Eigenschaft mit Loyalität und Fürsorglichkeit aus.
Bezüglich einem Fluch geht im Grunde (fast) alles. Schließlich sind auch nicht alle Hexen freundlich!

Im Grunde könntest du die Assassine auch als Nekromantin schreiben, je nachdem, wie sehr du dich festgelegt hast. Aber wenn du dich für eine Schwarzmagierin entscheidest, dann sei dir bitte bewusst, dass du damit äußerst vorsichtig vorgehen musst, weil der Coven in New York kein Erbarmen mit schwarzer Magie zeigt. Vielleicht würdest du diesbezüglich sogar bei jemanden Anklang finden.

Wenn du etwas 'Böses' suchst, dann findet es dich am Ende.

Es grüßt dich herzlich

Insane


nach oben springen

#10

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
21.02.2022 13:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Sei gegrüßt, ehrenwerter Wahnsinn!

Die liebe Lucrezia habe ich mir auch angesehen, und obwohl ich Wald dem Wasser immer vorziehe... Ich hab selbst mal eine LucreTia gespielt, die allerdings das Gesicht Felice Fawns trug, und das würde mich vermutlich zu sehr verwirren.

Kommen wir zur Assasine:
Ich will euch da definitiv nicht eure Storyline zerschießen; Sie passt in keinen Club und ihre Einstellung bezeichne ich immer liebevoll als 'egal neutral'. Selbstverständlich hat sie ein paar Grenzen, aber ansonsten erledigt sie einfach nur ihre Arbeit für den, der am besten zahlt.
Ich spiele sie auch gerne ohne 'übermenschliche' Fähigkeiten, aber wenn es Übernatürliches gibt, verliert man da leider auch schnell den Anschluss. In dieser Storyline hier könnte ich mir vorstellen, dass ihr Bruder Tempelritter hätte werden sollen/geworden ist und sie sich auf eigene Faust auf die Suche nach Gilgameschkraut gemacht und damit experimentiert hat. Das könnte dann so teilweise funktioniert haben, sie wäre weiterhin ein nicht abstinenter einsamer Wolf und würde sich in ihrer Haut wohl fühlen. Aber, wie gesagt, es ist eure Storyline und völlig okay, wenn ihr die Idee super doof findet.

Zu der Najade:
Der Entwurf war auch nie als unzüchtiges, Schiffe kentern lassendes o.ä. geplant, sondern eher in Richtung des späteren Märchens von der kleinen Meerjungfrau, ebenfalls mit negativem Ausgang, nur ohne Meerschaum. :3
Vielleicht hat sich diese Najade mal in den Gefährten/Liebhaber/Mann einer Hexe verliebt und wurde deshalb verflucht?
Nach meinem Konzept würde der Fluch beinhalten, dass sie stumm ist, sowie ihre Küsse tödlich. Der wahre Liebe Kuss (als ob!), ihr kennt ja den Unfug. Ich mag halt keine Happy Ends. *lach*

Dass die Menschen nicht aufgeführt werden, weil jeder weiß was da Sache ist, hab ich mir fast gedacht. XD

Aber nun gut, ich bin mir sicher, wenn euch bei den beiden Ideen die Zehennägel hochrollen, findet sich auch ein anderer Ansatz.

Liebe Grüße!



Insane
findet das gut!

Insane
hat sich bedankt!

Insane
grinst sich einen ab!
nach oben springen

#11

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 00:05
von Insane | 748 Beiträge

*winkt Lucrezia hinfort*

Zur Assassine möchte ich sagen: Das Gilgameshkraut wird vollends den Templern überreicht und es ist eine geheime Zutat, die auf absoluter Verschwiegenheit basiert. Es ist im Allgemeinen nicht mehr bekannt, dass es noch Tempelritter gibt. Sie sind selbst unter den übersinnlichen Wesen zum Teil 'nur' ein böses Gerücht. Nach einer öffentlichen Hinrichtung, die um 1408 n. Christi geschah, zogen sie sich zurück und wurden durch die Jahrhunderte zum Mythos. Ein Drache löschte damals viele Tempelritter aus und seither agierten sie im Geheimen. (Sry, wir haben zwar keine feste Storyline, aber sehr gefestigte und ineinander greifende Wesen, wo wir ungern von deren Erschaffung oder Werdegang abweichen, da sie sonst nicht mehr einzigartig sind)

Zur Najade: Wir berieten uns und finden, dass es zu sehr ins Mermaid abtriftet, auch wenn wir deine Einfälle begrüßen! Sei uns nicht böse - deine Vorschläge sind weit von Zehennägel hoch rollen entfernt! - aber möchtest du dich doch eher dichter an den Nymphen orientieren? Ein solcher Fluch gibt dir im übrigen keinen großen Spielraum, um böse zu sein.

Also, wir haben grade ein bisschen geschnackt und eine Schwester fragte, ob denn der Teufel nichts für dich wäre... Du willst jemand Böses sein? Das ist Lucifer ganz bestimmt. Er bittet nicht, er nimmt.
(Ist ebenfalls ein Gesuch vorhanden)
Oder wenn du ein bisschen eigenbrötlerisches Verhalten willst, dann wäre vielleicht sogar der Dschinn vom Rat etwas für dich? Er spinnt gewiss seine Intrigen und ist auch nicht der liebste heilige Geist auf Erden. Dort kannst du wählen ob Frau oder Mann.
(Wird vom Forum gesucht)
Oder aber du möchtest die verdorbene Schwester sein, die apokalyptische Reiterin der Trägheit.
(Wird von ihrem Bruder Marcus gesucht und in den Wesen präsentiert)
Dann gäbe es noch die allseits berühmt Mazikeen, welche auch ihr Ding durchzieht, aber dem Teufel ergeben ist.
(Sie wird noch von einem der Urvampire gesucht)

Falls dir keine der Gesuche zusagen, tüfteln wir gern noch weiter! Ich bin sicher, wir finden eine gute Lösung!

Abendliche Grüße

Insane


nach oben springen

#12

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 04:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

¡Hola!

Einmal kurz vorweg:
(Und nein, keine Sorge, ich will euch nicht vom Konzept überzeugen, sondern nur kurz 'das Bild gerade rücken ' )
Die Nymphe hätte gar nicht böse sein sollen, sondern lieb und gut. Der Fluch wäre nur ihr eigener Gegenpol dazu gewesen, verantwortlich für Selbstvorwürfe, blahblahblah. Nicht, dass hier noch einer ein falsches Bild von meiner süßen Glaev bekommt. XD


Und es tut mir total leid, dass es so rüber kam, aber ich will auch gar nix 'böses' spielen, sondern würde mich erst Mal an was chaotisch neutralem oder gutem mit Haken versuchen wollen. ;3
Meine wirklich bösen Charaktere tendieren auch alle dazu, nen absoluten Überschaden zu haben. Wollt ihr das wirklich? XD

Was Männer angeht: ich will jetzt nicht behaupten, diese herrlich zarten Wesen seien meine Stiefkinder, aber ich steige normalerweise erst Mal mit ner Dame ein.
(Es sei denn natürlich, man bekommt noch Alea den winzigen ab. Wer hätte bitte diese großartige Idee?!?!?)
Und ich liebe und verehre Maze heiß und innig, spiele aber nur eigene Charaktere. >.<

Das klingt jetzt alles furchtbar kompliziert, tut mir Leid. *seufz*

Ich gehe jedenfalls noch Mal in mich, und schaue, welche meiner Konzepte hier noch rein passen könnten, falls ihr noch Bock habt.

Liebe Grüße! ^.^



Insane
findet das gut!
nach oben springen

#13

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 04:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich schon wieder!

Welchem Attribut ist Heilmagie untergeordnet? Es klingt, als gäbe es auch Heiler-Hexen, so eine hätte ich noch im petto. :3



Insane
grinst sich einen ab!
nach oben springen

#14

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 13:15
von Insane | 748 Beiträge

Eins vorweg, verehrte Glaev (so nenne ich dich nun einfach ),

ich finde dich keineswegs kompliziert und ich weiß keinen Grund, weshalb wir keinen Bock mehr auf dich haben sollten. Du bringst viel Eigeninitiative und Fantasie mit, außerdem scheinen dir deine Charaktere sehr wichtig zu sein! Glaub mir, das ist uns lieber, als ein zu schnelles Ja für eine Kreatur, die im Grunde nur halbherzig bespielt wird. Viele Member in diesem Forum (von denen ich es behaupten kann, weil ich sie schon länger kenne) legen ebenfalls großen Wert auf Beständigkeit.

Nymphe: Nun kam es vollends bei mir an! Der Fluch ist das Böse und könnte somit durchaus eingeleitet werden. Wie du schon sagtest, verführte deine Nymphe (aus Versehen oder auch nicht) den Partner einer Hexe und wurde dafür bestraft. Bitte nur ohne Fischschwanz. Der Fluch darf öffentlich nicht sichtbar sein, also dass der Mann zu Stein wird etc, weil die Magie ja geheim bleiben muss. Ansonsten ist es ok!

Eine Frauenvorliebe ist ebenfalls vermerkt!

Hexen: Unsere werten Damen und Herren der hohen Kunst beziehen ihre Magie aus der Natur, was bedeutet: Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther. Was das Heilen angeht: Sie können mit ihren Kenntnissen über die Natur somit durch Kräuterkunde heilen (weißer Magie) und nur als Engel oder Engelsmischling - wie unsere werte @Chenoa (halb Engel, halb Hexe) - kann mit Heilmagie der Himmelswesen geheilt werden.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

Es grüßt dich

Insane



Chenoa
bekommt heiße Wangen!
nach oben springen

#15

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 14:42
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Haha, dann werde ich ja quasi zu meiner Najade gezwungen. XD

Okay, damit hab ich nicht gerechnet, aber da ich bisher nur ein paar Eckdaten in eurer Steckivorlage ausgefüllt, und noch nicht in die Tasten gehauen habe was die Fließtexte angeht, kann ich gerade so noch damit leben.

Ich lese mich auf jeden Fall noch mal gründlicher in eure Nymphen-Lore ein, während ich tippe, damit nichts verloren geht.

Hat eure Software ein Problem mit Sonderbuchstaben in den Nutzernamen? ('Himinglæva' Glaubt mir jemand, dass ich nicht Team Wasser bin? *seufz*)

Heilende Halbengel, kräuterkundige Kaosmagierinnen und charismatische Chenoa behalte ich dennoch im Hinterkopf.

Ich hüpf dann mal in die Bewerbung zurück, mit einem vorherigen Abstecher zu den Reservierungen. Wenn noch irgendwas ist: Ich sehe euch ebenfalls! Mwahahahahahaha!

Vielleicht hätte ich diesen letzten Kaffee nicht trinken sollen...



Insane
findet das gut!

Insane
hat sich bedankt!

Insane
lacht sich einen ab!
nach oben springen

#16

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 14:44
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

ODER ich frage einfach hier, ob Maria Amanda für euch klar geht. XD

Sry, für die ständigen Doppelposts! >.<



Insane
macht das völlig gaga!
nach oben springen

#17

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
22.02.2022 15:44
von Decida | 76 Beiträge

Werte Glaev,

ich vertrete kurz meine Schwester Insane.
Was den gewünschten Avatar betrifft, passt sie sicher zu einer Najade.
Die Sonderzeichen müsstest du ausprobieren, ansonsten ändern wir es intern.
Wir freuen uns schon alle auf deine Bewerbung.

Hochachtungsvoll
Decida



Insane
findet das gut!

Insane
hat sich bedankt!
nach oben springen

#18

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
23.02.2022 14:36
von Glaev
avatar

Hallo, ihr Lieben!

Ich arbeite gerade fleißig am Steckbrief und hoffe, ich kann ihn euch bald präsentieren. <3

Vielen Dank auf jeden Fall schon mal wegen des Avas, und ich freue mich schon darauf, von den Noirzen gemessen, gewogen und hoffentlich für würdig befunden zu werden.

Cheers und bis bald! ^.^


nach oben springen

#19

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
23.02.2022 20:43
von Insane | 748 Beiträge

Verehrte Glæv,

dann sind wir sehr gespannt und erwarten deine Vorstellung mit Spannung.
Was übrigens die Sonderbuchstaben bei Anmeldung angeht:
Einige funktionieren nicht, nicht dass du enttäuscht bist.

Viel Erfolg und Spaß beim Schreiben.

Es grüßt dich

Insane


nach oben springen

#20

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
25.02.2022 08:00
von Glaev
avatar

Ooooookay, ich weiß nicht, warum Xobor mich hasst, aber auch auf meinem Netbook wird mir der Captcha nicht angezeigt,

Mal sehen, ob ich zeitnah an einen Turmrechner komme, mein Netbook ist ein App-basiertes gerät, also sehr nah an Handys/Tablets dran. ^^

Cheers!

(Mir ist aber übrigens schon aufgefallen, dass die Imagetags auf der Mobilversion nicht dargestellt werden; in Gesuchen zB)

Was die Sonderzeichen angeht: Kann sein, dass ich damit gar keine Probleme haben werde, aber ihr im 'Frontend', bzw Admin-CP. Wir beobachten die Sache mal. ^^


nach oben springen



Die Schicksalsschwestern zählen gerade...
0 New Yorker und 3 Pilgerer sind Online


Wer ging heute über den Broadway?
Heute waren 6 Pilgerer, gestern 30 Pilgerer online

New Times Magazine
Das Covenant hat 396 Themen und 5285 Beiträge.

Heute hingen 0 New Yorker am seidenen Faden:


Der Teufel tanzte mit 53 Dämonen über die Gräber. (27.10.2018 10:38).

disconnected Words of Cove New Yorker Online 0
► TO THE COVE ◄ | 2018- © Insane | Decida | Ultima | ◄► Insert your fingerprint ◄► Please enter |
Xobor Ein eigenes Forum erstellen