Wer fragt, wird wissen...
#1

Wer fragt, wird wissen...

in
04.03.2018 01:01
von Insane | 213 Beiträge

Sei mir willkommen, wandernde Seele...

Du hast Fragen über eine Kreatur, ein Gesuch oder gar einen eigenen Einfall?
Dann darfst du gerne diese hier stellen. Wir versuchen dir die Antwort so schnell wie möglich zu geben, doch ich bitte um etwas Geduld. Wie heißt es so schön? Gut Ding braucht Weile und die Hölle wurde auch nicht an einem Tag erbaut oder nicht?
Wir freuen uns, dass du den Weg hier her gefunden hast.



nach oben

#2

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
15.04.2018 11:51
von WE ARE THE LAST SURVIVORS
avatar

[center]
Hallo,
ich wollte eure Partner Anfrage bestätigen, allerdings sehe ich kein Thema, wo ich dies tun könnte.
Hab ich es einfach übersehen? Bin ich gerade Blind, was ja nichts Neues wäre ;)

Ich wünsch euch nich noch einen schönen Sonntag.
Bis bald und liebe Grüsse,
Cassy

[u][URL=http://we-are-the-last-survivors.xobor.de/]WE ARE THE LAST SURVIVORS[/URL][/u][/center]


nach oben

#3

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
15.04.2018 12:03
von Stricta | 312 Beiträge

Servus
Nein, du bist nicht blind....Entwarnung. Der Admin ist nur zu unfähig etwaige Häkchen richtig zu setzen. Nun sollte der Bereich sichtbar sein. Schau mal bitte....Weggefährten heißt das GANZE. Und nochmals Sorry für den sonntaglichen kleinen Schock, zwecks deiner Sehkraft.



Tedore
lacht sich halb tot!
zuletzt bearbeitet 15.04.2018 12:19 | nach oben

#4

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
15.04.2018 12:13
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Ach, dass ist nicht schlimm...hab es jetzt ja gefunden ;)
Nun hat alles, denke ich seine Richtigkeit

Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag


Cassy



Stricta
hat sich bedankt!

Stricta
findet das spitzenmäßig!
nach oben

#5

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
25.04.2018 12:57
von Shayera
avatar

Hallo,

Da ich grade an einem Charakter bastel, sind ein paar fragen aufgetaucht :)

Wenn ein Phönix neu aufersteht, ist er/sie dann direkt ausgewachsen?
Ist es möglich das sie Tränen eines Phönix schwere Verletzungen Heilen können?

Und eine frage die nicht so wichtig ist aber mich auch für den Lebenslauf interessiert.
Wie funktioniert es mit den Papieren? Ausweis? Reisepass? etc etc?

*kinn reib*
Ich glaube das war es erstmal.

Gruß Shyera


nach oben

#6

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
25.04.2018 13:30
von Stricta | 312 Beiträge

Hallo

Die ersten beiden Fragen kann ich dir so erstmal nicht beantworten, da unser "Phönixexperte", meine Schwester Insane, noch aushäusig ist und ich selbst mich da nicht zu weit aus dem Fenster lehnen möchte. Und bevor ich dir da eine falsche Auskunft gebe, enthalte ich mich lieber.

Was die Dokumente betrifft....Wir spielen in Amerika...dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten....so sagt man. Da gibt es immer Mittel und wege gegen Bares an gefälschte Papiere zu kommen. Ergo: schnuppere mal ein wenig in die Illegalität hinein.


zuletzt bearbeitet 25.04.2018 13:31 | nach oben

#7

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
25.04.2018 14:28
von Stricta | 312 Beiträge

Nochmal Hallo

Nach Rücksprache mit einem anderen "Phönixexperten" kann ich dir nun auch deine anderen Fragen beantworten. Ein Phönix wird als Erwachsener wieder geboren/auferstehen. Und nein, seine Tränen sind nicht heilend. Nur seine Asche, die du selbst als Phönix natürlich nicht anwenden kannst, sonst wärest du ja tot.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen. ;-)


nach oben

#8

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
25.04.2018 15:42
von Insane | 213 Beiträge

Sei gegrüßt Shayera,

so wie oben meine Schwester bereits erklärte, dass einzig die Asche kuriert, stimme ich zu.
Du als Phönix, männlich oder weiblich, stammst ursprünglich aus dem Paradies. Dort warst
du ein Paradiesvogel, in welchen du dich übrigens immer verwandeln kannst und aus diesem
Grund brauchst du keinen Reisepass. Du bist ein magisches Wesen und kannst natürlich
weiter und ausdauernder als ein herkömmlicher Zugvogel fliegen, doch die Gefahr, dass du
entdeckt wirst ist höher.
Also hast du Wahl, wie ein Mensch zu agieren und dir einen Reisepass zu kaufen oder Ausweis
etc. Wie dies geschieht? Alle mythischen Wesen müssen sich ja in der Welt der Menschen zurecht
finden und dies haben sie durch all die Jahrtausende natürlich auch getan. Auch sie haben ihre
Hehler, Schmuggler. Viele müssen ihre Papiere immer wieder erneuern, denn sie verlieren selten
ihr Gesicht der Jugend oder altern übermenschlich langsam. Die Mythis - wie ich sie nun einfach mal
nenne - haben sich überall eingenistet: Sei es in jener Behörde oder sogar im Polizeirevier, welches
übrigens in NY oft von einem Dämon besetzt ist (Böse Seelen sind so besser zu erreichen).
Wie du siehst, kommst selbst du als Phönix an das, was du brauchst.
Ich hoffe, ich konnte deine Frage soweit beantworten. Falls noch eine auftaucht, dann einfach
raus damit. Auf alles gibt es eine Antwort.

Insane



zuletzt bearbeitet 25.04.2018 17:51 | nach oben

#9

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
26.04.2018 19:07
von Elias
avatar

Einen schönen guten Abend :)

Ich bin gerade bei der Charakterplanung da fiel mir eine Frage ein.
Wenn ich einen Incobus Spiele, werden die als Incobus geboren oder werden die erst zu einem?

Hoffe ich stelle nun keine zu schwere Frage. :D

Liebe Grüße Elias


nach oben

#10

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
26.04.2018 19:41
von Insane | 213 Beiträge

Hi Elias,

erst einmal vielen Dank für dein Interesse.
Erste Info: Inkubus = Dämon.
Es gibt zwei Arten deines Hierseins als Inkubus:

Zum einen wurdest du von Lucifer erschaffen oder
andererseits bist du ihm aus einer anderen Dimension gefolgt.



nach oben

#11

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
26.04.2018 19:49
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hups tut mir leid für die Rechtschreibung, mein Handy macht manchmal was es will. :D

Ok das hilft mir doch schon mal weiter.
Sind die direkt ausgewachsen und wie alt sind sie ungefähr?


nach oben

#12

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
26.04.2018 20:16
von Insane | 213 Beiträge

Macht nichts, passiert jedem mal

Inkubus oder Sukkubus, je nachdem welches Geschlecht, sind immer erwachsen.
Das Alter bestimmst du, das bleibt dir vorbehalten.
Du kannst ein Dämon sein, der schon an die 600 Jahre alt ist oder einer, der erst
an die 90 Jahre zählt. Wie würde nun ein unsterbliches Wesen wohl antworten?
"Zeit ist relativ."



zuletzt bearbeitet 26.04.2018 20:31 | nach oben

#13

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
26.04.2018 20:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ok dann bedanke ich mich für die hilfreichen Antworten. :)

LG


nach oben

#14

RE: Wer fragt, wird wissen...

in
26.04.2018 20:38
von Insane | 213 Beiträge

Falls noch irgendwas ist, dann nur raus damit! ^^
Einiges, sofern dein Interesse geweckt ist, kann man auch noch intern klären.
In diesem Sinne: Ich bin gespannt, was da kommt.



nach oben


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Amarantha
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 3 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 286 Themen und 971 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online:


disconnected Talk to the Cove Mitglieder Online 1
To the cove | 2018- © Insane | Decida | Stricta | <> Insert your fingerprint <> Please enter |
Xobor Ein eigenes Forum erstellen