Sei willkommen! Wir sind ein FSK 18 Realistic Fantasy RPG und haben seit dem 14. April 2018 unsere Seite aufgeschlagen. Bitte vor der Registrierung bewerben!

An Aus


#21

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
13.08.2021 08:25
von Maxim
avatar

Heyo ihr Lieben,
Ich geistere schon eine Weile hier herum. Auch fällt immer wieder mein Auge auf das Gesuch des Tempelritters der den lieben Tedore. Ich würde dazu gerne das FC von Cillian Murphy aka Thomas Shelby benutzen. Natürlich stellt sich mir die Frage, ob das Gesuch überhaupt noch aktiv ist - bzw, wie die generelle Lage des Forums aussieht. Wird noch regelmäßig gepostet oder eher sporadisch? Wie sieht es mit Anschlussmöglichkeiten auch außerhalb des Gesuches aus?

Ganz liebe Grüße!


Folgende Mitglieder finden das gut!:
Insane
und
Ultima

Decida
und
Ultima
haben sich bedankt!

Tedore
reitet dir nach!
nach oben springen

#22

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
13.08.2021 18:41
von Insane | 723 Beiträge

Sehr geehrter Maxim,

willkommen bei uns in NY!
So früh hätte ich nun wirklich nicht mit einer Anfrage gerechnet, aber es gibt auch Lärchen unter uns.
Ich musste erst noch ein paar Schicksale besiegeln, ehe ich es endlich hier in diesen Bereich schaffte.
Nun möchte ich deine Fragen so umfangreich und präzise beantworten, wie es geht.
Dabei holte ich natürlich auch erst einmal Informationen von Tedore ein.
Nicht nur er freut sich über diesen Zuwachs, sondern auch die Templer.
Wir sind alles hart arbeitende Wesen im Covenant, weshalb hier selten Powerposting herrscht.
Ich würde vielmehr behaupten, dass es auf den Chara ankommt und den künstlerischen Input.
Wenn du auf der Suche nach einem gemütlichen Forum bist, dann sind wir die Richtigen.
Anschlussmöglichkeiten findest du hier ganz bestimmt, unsere Seelchen sind sehr offen.
Auch deine Idee des Cillian Murphy wirkt passend.
Nur ein paar Worte zu deiner Beruhigung:
Dieses Forum bleibt aktiv.

Nun würde ich sagen, falls du noch weitere Fragen auf dem Herzen hast,
stelle sie gern, ansonsten schicke ich dich in die Bewerbung weiter.
Nur im Falle eines Falles verlinke ich dir noch @Tedore damit
er dir Chara bezogene Infos übermittelt.

Es grüßt dich herzlichst

Insane



Ultima
findet das gut!
nach oben springen

#23

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
13.08.2021 19:46
von Tedore | 238 Beiträge

Hi Maxim!

Dem habe ich nichts hinzuzufügen, nur, dass ich mich auf dich freue!
Und ja mein Gesuch ist aktiv, einfach nur schon sehr lange inseriert.

Ted


nach oben springen

#24

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
13.08.2021 23:58
von Maxim
avatar

Heyo
Der frühe Vogel fängt bekanntlich den Wurm heißt es - allerdings ist die Morgenzeit leider der guten Arbeit verschuldet. Erst einmal danke für die Antwort! Powerposting brauche ich nicht, ehrlich gesagt. Solange eine Antwort am Ende nicht 2 Monate dauert, habe ich keine Sorgen. Bin da recht gemütlich.

Kurze Frage noch an Tedore - willst du bestimmte Sachen am besten noch ansprechen oder soll ich einfach mal den Chara formen, wie ich es aus dem Gesuch gelesen habe und dann besprechen wir das? Oder willst ein Probeplay?

LG



Insane
findet das gut!
nach oben springen

#25

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
14.08.2021 11:04
von Tedore | 238 Beiträge

Morgen! Hab es fast als früher Vogel geschafft...
Erst einmal freut es mich natürlich, dass du auch ein gemütlicher Poster bist!
Kurze Antwort: Forme den Chara bitte so, wie er sich für dich passend anfühlt! Ein Probeplay brauch ich denke ich nicht. Solltest du beim Schreiben merken, dass dir plötzlich ein anderer Ava passender erscheint, dann ist das so! Meine waren lediglich Vorschläge. Vorrangig möchte ich, dass du dich identifizieren kannst.
Ansonsten ist es mit der Templersache ja für dich weitestgehend rassenbedingt vorgegeben, deswegen kommen von meiner Seite aus keine weiteren Wünsche mehr.
Ich bin gespannt auf dich und freue mich, wenn du landest!

Deine Lieblingsbeute


nach oben springen

#26

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 16:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Hallo,

Ich möchte nicht lange stören und würde gerne fragen ob das Gesuch von Marcus mit dem Titel Meine Schwester in Trägheit und Hochmut noch frei wäre.

Ich hätte Interesse an dem Gesuch.

Grüße



Marcus
hat anzügliche Gedanken!
nach oben springen

#27

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 20:25
von Marcus | 33 Beiträge

*nimmt schnell den roten Telefonhörer ab, welcher schon verdächtig lange klingelt*
Schwester, bist du das? Hallo?
*verdächtige Stille*
Falls du mich hören kannst, ja ich warte noch immer auf dich!

(Ich freue mich natürlich seeehr über dein Interesse! Und @Admins: ich bin einfach so frei, da dieses Gesuch mich betrifft. Ich hoffe, das Schicksal ist mir weiterhin wohlgesonnen.)


nach oben springen

#28

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 20:32
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Wer sollte sonst anrufen?
*lachte kurz*
Ich bin wieder da... Holst du mich ab? Du weißt ja wo ich sitze

(*grins* Also... ich habe sehr viel Interesse... Es klang als hatte jemand sie vor allem mal gespielt. Kannst du mir irgendwie zu ihr was sagen? Weil Avatar. Perfekt. Sie passt. Und sonst habe ich mir in der Zeit wo du mich warten ließt *pff* ein wenig gelernt und gelesen...)


nach oben springen

#29

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 20:47
von Marcus | 33 Beiträge

*typisch sie und sein tiefer, laut hörbarer Atemzug kündigt an, dass er ihre Spielchen durchaus kennt.*
Der Teufel?
*ach und plötzlich soll er sie abholen*
Auf deinem hohen Ross? Dort hole ich dich wieder gern runter.

(Wunderbar. Ja, die Trägheit war einst zugegen, aber nur sehr kurz und wer weiß? Vielleicht war es auch gut, dass sie ging, damit wir uns finden? Es wurde aber nicht viel geschrieben, ein Post glaube ich in einem begonnen NP an das ich gerne wieder anknüpfen würde, sofern dich die Admins nach deiner Bewerbung beäugten und dir den Zutritt ins Cove gewährten. Von meiner Seite aus hast du freie Hand in der Charaktergestaltung und alles was mir wichtig ist, äußerte ich in meinem Gesuch. Da Marcus an sich sehr sonderbare Beziehungen zu Frauen pflegt, wird er auch nicht zurückschrecken mit seiner Schwester ein solches zu führen. Im Grunde sind die Apokalyptischen Reiter nicht blutsverwandt, nur vom selben Gott erschaffen und trotzdem irgendwie sehr nah.
Dass dir der Avatar gefällt, gefällt auch mir! Falls dir noch irgendeine Frage einfällt, dann steh ich gerne zur Verfügung, aber bezüglich Forum sollten wir auf eine Schicksalsschwester warten. Ich kann dir nur sagen: Fühl dich frei in deiner Bewerbung und wichtig sind Kenntnisse deiner Rasse, Logik, Leidenschaft. )


nach oben springen

#30

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 20:55
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ahh Ah Brüderchen...
Fast richtig
*atmete sampft mutig in den Hörer*
Ich warte...

(Okay... das ist eine herausforderung für mich. also ich kann gut nichts machen und lass jeden machen. Aber das wird bestimmt lustig und ja... ich hab mir alles durch gelesen über die Rasse und auch ihre Fähigkeiten. Und die Leidenschaft... wer weiß...Und damit hab ich auch kein Problem. Solang ich mich nicht anstrengen muss. Jedenfalls am Anfang.
Frage ist für mich nur was ich in die Story schreibe. Schwierig wenn ich überlege. Erstmal hat sie nichts. Also im Jetzt. Aber wie war es früher. Gab es da schon einige Sachen über sie hier? Will nicht was neues erfinden wenn es da schon was gibt, falls du verstehst.)


nach oben springen

#31

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 21:13
von Marcus | 33 Beiträge

*sein Grinsen wird breiter, dann legt er einfach auf und macht sich auf den Weg zu ihr*

(Das ist wahr, du lässt gerne die Dämonen für dich springen, was du dir durchaus leisten kannst, denn schließlich stehen wir Reiter in der Hierarchie über ihnen. Unsere Geschichte beginnt im Himmel, wenn du magst können wir das NP dort wiederaufnehmen, das befindet sich eh am Anfang und was deine Storyline betrifft: Ich hatte wirklich keine Gelegenheit irgendwas mit meiner Schwester zu erspielen, weil sie einfach nicht mehr auftauchte und somit suchst du dir einen Job oder eine Tätigkeit aus, die zu ihrem Charakter passt. Marcus liebt den Genuss und unterhält einen Feinkostladen. Der Kontakt zu anderen Individuen ist ihm wichtig. Du darfst nicht vergessen, dass die Apos schon so lange existieren, dass sie ihr Alter vergaßen. Zeit spielt für sie keine Rolle mehr und sie suchen sich in jedem Zeitalter der Menschen etwas heraus, das sie interessiert. Nicht zu vergessen, dass sie auch eine Aufgabe haben für die sie stehen: Den Engeln und Gott das Leben etwas schwerer machen. Ich vermute, unser Bruder von Wollust ist bestimmt mittlerweile Regisseur in der Pornoindustrie. Vielleicht hatten wir beide schon im Himmel eine engere Bindung als zu anderen? Wir vier folgten schlussendlich Lucifer und nun ist unser irdisches Leben gefüllt mit Macht, denn wir säen den Unfrieden in der Welt.
PS: Es kann durchaus sein, dass sich auch noch eine Schicksalsschwester einschaltet und dir einen Tipp gibt! Sie werden auch das Bewerbungsverfahren übernehmen. Nicht dass du dich wunderst, weshalb ich mich dann raushalte. )


nach oben springen

#32

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 21:33
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Keine Angst. Ich hab mir dein Text durch gelesen. Auch die der Apos.
Wenn ich mir ihre Züge ansehe weiß ich gerade nicht wie ich mit Hochmut klar kommen soll...
Trägheit ist einfach. Da hab ich Ideen. Warnsinn zum beispiel. Damit kenn ich mich aus. Eine Anstalt würde ihr bestimmt gut tun zum Beispiel.
Was denkst du drüber? wie würdes du Hochmut für mich definieren? Möchte sie wirklich Perfekt spielen.


nach oben springen

#33

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
04.11.2021 22:54
von Marcus | 33 Beiträge

Meine Steckenpferde sind Völlerei und Neid. Zwar verkörpere ich diese beiden Dinge nicht unbedingt zu jeder Zeit, aber sie sind mit mir verankert. Die Völlerei stellt meinen Genuss dar und dass ich nie satt bin von dem, was ich bereits besitze. Der Neid, den ich nur zu gerne unter den Menschen schüre, steckt auch in mir, denn ich missgönne Lucifer seinen Thron, weil ich der Meinung bin, dieser stünde mir zu, weil ich all diese Rebellion erst ins Rollen brachte. Es sind signifikante Eigenschaften, die uns ausmachen und nur allzu gut in den Lebewesen um uns herum freisetzen, um Vernichtung zu bringen. Natürlich würden wir mit jeder Faser widersprechen, wenn es hieße, dass wir selbst so seien.
Deine Trägheit spiegelt ja vielmehr deine Arroganz wider, weshalb du Dämonen umher scheuchst, die irgendwelche dämlichen Arbeiten für dich verrichten, weil du dir zu schade bist. Es fällt mir schwer, dir zu sagen, wie du den Chara spielst, weil du sie nach deinem Gefühl erstellen sollst. Man sagt ja oft, dass Hochmut vor dem Fall kommt. Träfe dies nicht auf dich zu? Wir Reiter sind einst ebenfalls gefallen, aber brachte uns auf eine ganz andere Ebene der Macht, fernab von unserem 'Vater', der keinerlei Einfluss mehr auf uns hat. Wie für dich Hochmut aussieht, möchte ich dir nicht vorschreiben und du darfst dir gerne Zeit dafür nehmen, um eine Idee einzufangen mit der du dich identifizieren kannst.


nach oben springen

#34

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
05.11.2021 13:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

So.. Ich bin fleißig dabei und komme sehr gut voran. Würde gerne noch von @Marcus erfahren. Story Technisch. Wie hast du diese Verpackt? Ich hatte jetzt mehre Anfänge. Aber irgenwie komm ich da nicht auf ein Nenner. Ich geb dir mal ein Beispiel von mir xD Aber nicht lachen. Ich bemüh mich gerade irgenwie Millionen Jahre in einen Text zu bekommen. Und das ist nur der Anfang.


Womit könnte ich nur anfangen? Es ist alles so lange her. Und drüber nachzudenken Langweilt mich eigentlich. Ich erinnere mich noch gut daran, wie ich seine Stimme hörte. Unser Bruder, der sich gegen den Vater richtete. Seine Ideale und seine Gedanken beflügelten mich. Ich wollte Frei sein. Genau wie meine Geschwister. Als unser Vater ihn verbannte aus dem Himmel folgten wir ihm. Wir ließen unser Schicksal hinter uns und fielen mit ihm. Dabei verlor ich meine Flügel. So fiel ich einfach. Doch Luzifer. Unser Bruder fand uns. Gab uns eine Freie Aufgabe


nach oben springen

#35

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
05.11.2021 16:15
von Insane | 723 Beiträge

*sie schickt den Apokalyptischen Reiter auf einen anderen Weg der Zeit und nimmt sich selbst der Fragenden an, um ihr Orientierung zu geben*

Geehrte Reiterin, ich grüße dich!
Ich möchte dir andere Themen geben, die du viel dringlicher für deine Bewerbung benötigst.
Woher ihr Reiter stammt, was mit euch geschehen ist und dass ihr Lucifer kurz darauf folgtet, liegt bereits offen dar. Jeder von euch hat einen Grund und dieser ging von einem Erzengel aus, der euch alle beeinflusste. Weder im Himmel noch in der Hölle akzeptiert Marcus das Gelübde. Er war es, der Lucifer darin bestärkte, sich aus dem Himmel zu stürzen und Gott den Rücken zu kehren, weil er eifersüchtig war, dass ihr Vater Lucifer am meisten liebte. Marcus scheint auch ein besonderes Band mit dir zu pflegen, bereits im Himmel, also warst du gewiss am schnellsten zu beeinflussen eurem Bruder zu folgen. Diese Situation kannst du für dich ja noch beschreiben und dann am besten nicht die Jahrtausende - keine Millionen - in einem Stück sehen, denn ihr interessiert euch nicht mehr für eure Vergänglichkeit, weil ihr unsterblich seid.
Lucifers Fall entsprang aus dem Verrat seines Vaters - steht unter dem Wesen Teufel - und wurde darin bestärkt aus dem Himmel zu entschwinden. Beschreibe vielmehr deine Reiterin im Hier und Jetzt. Wie ist ihr Charakter, wie war sie als Engel und das Gegenteil beschreibt sie nun als gefallener Erzengel im verdorbenen Sinne. Mit Marcus hast du schon einiges erörtert, gerade was ihren Beruf angeht: Wie fügt sie sich in die Moderne ein?
Du musst nicht alle Jahrtausende beschreiben, um Gottes Willen! Nur ihre Sicht vom Fall aus dem Himmel, denn auch sie schlug durch den Aufprall auf der Erde direkt in die Dimension der Hölle ein - ein magischer Effekt, der die Gefallenen betrifft, nur war es noch nicht bekannt, da sie die Ersten und Einzigen waren und sind. Sie erkannten Lucifer als ihren Herrn an, weil er schon zuvor ein mächtiger Erzengel war und so begann die Hölle zu erblühen.
Lucifer gab euch keine Aufgabe, ihr nahmt sie selbst in die Hand, nach euren stärksten Attributen und wurdet mit der Zeit erbitterte Feinde Gottes, denn eure Sicht auf die Menschheit und das Leben veränderte sich zunehmend. Eine/r von euch brachte den Krieg über die Menschen, ein anderer die Gier nach Macht, während der letzte den Rausch und du das Risiko brachtest. Um euch vier den bösen Machenschaften zuzuordnen und angefangen bei Kain und Abel...

Deine Aufgabe ist also:
Beschreibe deinen Charakter
Beschreibe deinen Sturz aus dem Himmel und die jetzige Situation
Ein Probepost

Bei weiteren Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Insane


nach oben springen

#36

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
05.11.2021 16:53
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ich sag nichts mehr außer... @Insane Danke <3



Insane
findet das gut!
nach oben springen

#37

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
05.11.2021 19:12
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

@Insane

Ich hätte nur eine Frage an dich.

Das vorhin mit den Jahren war nur ein Scherz. Das als erstes. Ich versuche wirklich mich in den Charakter einzufinden. Ich versuche ihn zu verstehen und zu spielen später. Für mich ist dieser Charakter aber einer der Schwierigsten Charaktere die ich je versucht habe zu verkörpern. Daher tut es mir leid das ich hier hänge und so viel Frage. Ich habe richtig Bock diesen Charakter zu spielen, weil es so herausfordernd gut ist.

So. Fach Meinung von dir. Ich habe einen kleinen Anfang. Ich versuche etwas zu schreiben womit ich zufrieden bin aber auch ihr.
Das Jetzt fehlt noch und folgt. Aber erst wenn ich meinen Anfang hin bekomme.
Ehrliche Meinung von dir über diesen Anfang.

Ich bin Acedia. Ich war einst ein Erzengel, bevor ich fiel und Luzifer folgte. Ich brachte die Trägheit und den Hochmut zu den Menschen. Als ich im Himmel war, war ich umgeben von meinen 3 Geschwistern. Ich war diejenige die Eva flüsterte, das sie den Apfel essen kann um wie Gott zu werden. Den schon immer hasste ich Vaters Spielzeuge. Ich war ein Erzengel. Ich war hübscher und vollkommender als diese Menschen. Und das zeigte ich Vater. Doch mein Bruder Marcus, mit dem ich verbunden war, brachte Luzifer dazu eine Revolution gegen unseren Vater anzufangen. Ich wusste nie, wieso er ihn überzeugte. Ich fand das ich besser gewesen wäre als er. Er brachte ihn dazu den Himmel zu verlassen. Meine Geschwister folgten ihm. So folgte ich Marcus ebenfalls. Wir fielen auf die Erde und erschufen etwas neues. Ein neues Reich neben dem Himmel. Luzifer erschuf die Hölle, während wir sie einleiten sollten. Wir als seine Ritter. Als seine Apokalyptischen Reiter.


Es ist mein 4 oder 6 Versuch für einen Anfang. Dabei wälze ich mich, mit vergnügen wohl bemerkt, gerade durch viel Literatur. Um die Trägheit und den Hochmut gut zu verstehen und ihn in einer Persönlichkeit einzufangen. Es ist schwierig und macht mir viel Spaß. Danke dafür erstmal.

Grüße


nach oben springen

#38

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
07.11.2021 07:33
von Remus
avatar

Heyho, ich habe mir das Gesuch durchgelesen

Sei mein Wächter, dann hast du ein Heim (Link kann ich nicht posten )

und möchte es gerne übernehmen.

Avataridee wäre: Chris Hemsworth , Norman Reedus oder auch Vin Diesel .-- ich denke als Beschützerbild passen alle von denen sehr gut rein. Vielleicht hast du da einen Favoriten.

Probedurchlauf:
[X] Aus Sicht des gesuchten Charakters


heißt es wäre ein Probepost von meinem Char oder wie ist das zu verstehen?


LG
Remus



Dr. Monroe
findet das gut!
nach oben springen

#39

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
07.11.2021 11:38
von Decida | 67 Beiträge

Werter Remus Anwärter,

zu aller erst möchte ich Dich herzlich begrüßen und meinen Dank an Deinem Interesse aussprechen.

Zum Gesuch
https://www.covenantny.de/t658f61-Sei-mein-Waechter-dann-hast-du-ein-Heim.html#msg4334
möchte ich Dir gerne unseren hochangesehenen @Dr. Monroe verlinken, der diese Suche geschalten hat.

Mit dem Probedurchlauf des gesuchten Charakters ist lediglich gemeint, dass Du Dich im Probepost in der Bewerbung -siehe: Dein Vorstellen- doch bitte gleich in Remus hineinversetzen sollst.

Was die vorgeschlagenen Avatare betrifft, so sind sie gut durchdacht und auch noch nicht vergeben, jedoch hat auch unser Doktor oder möglicherweise einer der bereits ansässigen Wölfe eine bestimmte Bevorzugung.

Nichtsdestotrotz, wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Hochachtungsvoll
Decida


nach oben springen

#40

RE: Fragen vor der Bewerbung

in
07.11.2021 11:51
von remus
avatar

grüße,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also warte ich noch auf den Doc

lg


nach oben springen



Die Schicksalsschwestern zählen gerade...
1 New Yorker und 2 Missionare sind Online:
Acheron


Wer ging heute über den Broadway?
Heute waren 24 Missionare und 6 New Yorker, gestern 33 Missionare und 5 New Yorker online.

New Times Magazine
Das Covenant hat 393 Themen und 5017 Beiträge.

Heute hingen 6 New Yorker am seidenen Faden:
Acheron, Alistair, Decida, Gawain, Insane, Maxim

Der Teufel tanzte mit 53 Dämonen über die Gräber. (27.10.2018 10:38).

disconnected Words of Cove New Yorker Online 1
► TO THE COVE ◄ | 2018- © Insane | Decida | Ultima | ◄► Insert your fingerprint ◄► Please enter |
Xobor Ein eigenes Forum erstellen